Der alte Mann kann es noch: Star-Center Shaquille O'Neal - mittlerweile 36 Jahre alt - hat seine Phoenix Suns zu einem 102:92-Sieg über die Portland Trail Blazers geführt.

"Shaq" sammelte 19 Punkten und war am Brett mit 17 Rebounds eine Macht. Außerdem zeigte Shaq drei Minuten vor Schluss Einsatz, als er bei einem Versuch, einen Loose Ball zu sichern, mit dem Kopf voran in die Zuschauerreihen hechtete.

Den Trail Blazers nützten da am Ende auch 26 Punkte von Brandon Roy und 22 Zähler von Steve Blake nichts.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel