Die Miami Heat haben mit 85:90 (40:45) gegen die Milwaukee Bucks verloren.

Dabei traten die Heat ohne den verletzten Dwyane Wade an, der wegen einer Oberschenkelverletzung pausieren musste.

Bester Akteur auf dem Feld war der zweimalige MVP LeBron James, der 29 Punkte und acht Assists verbuchte. Chris Bosh steuerte 18 Zähler und sieben Rebounds bei.

Bei den Gästen war John Salmons mit 17 Punkten bester Werfer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel