Angeführt von Superstar LeBron James haben die Cleveland Cavaliers im Madison Square Garden von New York den elften Saisonsieg gefeiert. Gegen die Knicks gewannen die Cavs dank "King James'" 26 Punkten in nur 30 Minuten deutlich mit 119:101.

Bei den New Yorkern war Quentin Richardson mit 22 Punkten bester Werfer. Tim Thomas und Al Harrington kamen in ihrem ersten Auftritt im Knicks-Trikot auf 16 bzw. 13 Zähler.

Phoenix setzte sich dank eines grandiosen Schlussviertels von 29:17 mit 99:98 in Oklahoma City durch.

DATENCENTER: Hier geht es zu den weiteren Ergebnissen

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel