Die Orlando Magic haben in einem spannenden Spiel die Philadelphia 76ers mit 96:94 besiegt.

Die Entscheidung brachte für Orlando ein Dreier 4,7 Sekunden vor dem Ende durch Rashard Lewis.

Topscorer bei den Magic war Center Dwight Howard mit 21 Punkten und 14 Rebounds.

Bei Philadelphia überzeugte Elton Brand ebenfalls mit 21 Zählern.

Weitere Ergebnisse:

Milwaukee - Atlanta 96:102Oklahoma - Cleveland 82:117Charlotte - Toronto 86:93Golden State - Boston 111:119Phoenix - Minnesota 110:102

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel