Die Pleite von Portland hatte Dirk Nowitzki schnell weggesteckt. So groß die Enttäuschung des deutschen Basketball-Nationalspielers nach dem 82:84 seiner Dallas Mavericks bei den Trail Blazers auch war, "The Big D." richtete den Blick gleich wieder nach vorn.

"Wir sind zum Spiel bereit", sagte der Würzburger vor der fünften Partie der ersten Play-off-Runde der nordamerikanischen Profiliga NBA.

Die findet wieder in eigener Halle statt, und Nowitzki appelliert an die Anhänger der "Mavs": "Ich hoffe, dass unsere Fans genauso heiß und enthusiastisch sind wie die in Portland."

Alle Kräfte will der deutsche Superstar mobilisieren, um nicht schon wieder einen Erstrunden-K.o. zu erleiden. Im 13. Anlauf will Nowitzki endlich den Meisterring überstreifen. Ein langer Weg für ihn und seine Mitstreiter, gegen Portland hieß es nach vier Begegnungen 2:2.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel