Der deutsche Basketball-Star Dirk Nowitzki ist von seinem Trainer Rick Carlisle nach dem Einzug ins Playoff-Halbfinale der NBA mit Lob überschüttet worden.

"Meiner Ansicht nach gehört er zu den zehn besten Spielern der NBA-Geschichte", sagte der Coach der Dallas Mavericks dem amerikanischen TV-Sender "ESPN": "Seine Spielweise ist einzigartig. Er hat in den letzten zehn Jahren die ganze Last dieses Klubs auf seinen Schultern getragen."

Nowitzki und die Mavericks hatten am Wochenende im Viertelfinalduell Titelverteidiger Los Angeles Lakers in der Best-of-seven-Serie mit 4:0 ausgeschaltet und das Finale der Western Conference erreicht.

Nicht zuletzt wegen des gut aufgelegten deutschen Nationalspielers, den Carlisle dem erlesenen Kreis von Stars wie Michael Jordan, Magic Johnson oder Wilt Chamberlain zuzählt. "Er führt das Team. Seine Würfe sind großartig, seine Zuspiele sind großartig. Außerdem gehört er zu den Spielern, die unsere Abwehrarbeit regeln", sagte Carlisle.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel