Yao Ming möchte bei den Houston Rockets bleiben.

Der verletzte Center-Hüne erholt sich momentan von der Operation an seinem linken Knöchel.

"Ich würde sehr gern weiter für die Rockets spielen, allerdings wird sich erst später im Sommer entscheiden, ob ich in der neuen Saison wieder spielen kann", sagte Yao während er eine Grundschule in Houston besuchte.

Der Chinese konnte 2010/2011 aufgrund einer Fraktur im in seinem Knöchel lediglich fünf Spiele absolvieren. Er wurde im Januar operiert und ist ab dem 1. Juli Free Agent.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel