Jörg Nowitzki, Vater von Dallas-Star Dirk, wird sich die Playoff-Finals seines Sohnes nicht vor Ort ansehen.

"Als ich 2006 von Würzburg rüber flog, haben sie nach der 2:0-Führung alle vier Spiele verloren", erklärte Nowitzkis Vater: "Ich bin da ein bisschen Abergläubisch, also bleibe ich daheim."

Die Mavericks treffen in den Finalspielen auf die Miami Heat (LIVE im TV auf SPORT1+ und im SPORT1+ LIVESTREAM).

Geht es nach Nowitzkis Papa, dann ist es "für viele die letzte Chance. Wenn die Mavericks ihre Bestform wie gegen die Lakers abrufen, können sie es schaffen".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel