Die Miami Heat haben vor dem Start der NBA-Finals gegen Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks einigen Stars im Training eine Pause gegönnt.

Dwyane Wade, Udonis Haslem, Mike Miller und James Jones durften am Sonntag auf die Vollkontakt-Einheiten verzichten.

Eric Spoelstra, der Trainer der Heat, gab an, er wolle sicherstellen, dass alle Spieler gesund in die Serie gehen.

Am Montag sollen wieder alle Mann normal trainieren.

Vor allem der Gesundheitszustand von All-Star Dwyane Wade war in den Eastern Conference Finals zum Thema geworden, da sich der Shooting Guard mehrfach an der linken Schulter behandeln lassen musste.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel