Der dreimalige NBA-Meister Detroit Pistons hat seinen Trainer John Kuester wegen Erfolglosigkeit entlassen.

Der 56-Jährige hatte in den zwei Jahren seiner Amtszeit nur 57 von 164 Spielen gewonnen und damit jeweils die Playoffs verpasst.

Erst in der vergangenen Woche hatten die Pistons den Besitzer gewechselt. Der kalifornische Milliardär Tom Gores erwarb die Rechte von Karen Davidson, die den Klub nach dem Tod ihres Mannes Bill im März 2009 übernommen hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel