Charles Barkley hat mit gewagtem Einsatz auf den Titelgewinn der Dallas Mavericks gewettet.

Der schwergewichtige Ex-Profi der Philadelphia 76ers, Phoenix Suns und Houston Rockets versprach, nur mit einem hautengen Badeanzug bekleidet an den South Beach in Miami zu gehen, sollten die Heat das 2:3 in den Finals noch zu ihren Gunsten wenden und sich dabei von Dan Le Batard interviewen zu lassen.

Auch der 43-jährige Le Batard, Radiomoderator und Kolumnist der Tageszeitung "Miami Herald", würde im Ganzkörperanzug an den Strand gehen, falls er die Wette verliert.

Barkley ist Mitglied der Basketball-Ruhmeshalle und neben Dirk Nowitzki und LeBron James einer von sieben ehemaligen MVP ohne Titel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel