Die Minnesota Timberwolves haben nach nur vier Siegen aus 19 Begegnungen Trainer Randy Wittman entlassen.

"Wir hatten vor dem Saisonstart bestimmte Ziele und Erwartungen, welche die Mannschaft bisher nicht erfüllt hat", sagte Timberwolves Besitzer Glen Taylor.

Kevin McHale steht bereits als neuer Coach fest. Der bisherige Vize-Präsident legt sein Amt nieder und will sich voll und ganz auf seine neue Aufgabe konzentrieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel