Stark ersatzgeschwächt haben die Houston Rockets ein wichtiges Spiel gegen einen Divisions-Kontrahenten verloren. Bei den Memphis Grizzlies unterlag die Mannschaft aus der Southwest Division mit 97:109.

Ohne Tracy McGrady und Ron Artest war Luis Scola mit 16 Punkten und 15 Rebounds bester Rocket auf dem Platz. Bei Memphis machte Rudy Gay 20 Zähler.

Die L.A. Clippers haben ihr Heimspiel gegen die Orlando Magic mit 88:95 verloren. Chris Kaman kam erneut verletzungsbedingt nicht zum Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel