Dirk Nowitzki hat sich in das Goldene Buch seiner Heimatstadt Würzburg eingetragen. "Vielen Dank für den tollen Empfang. In meinem Herzen werde ich immer Würzburger bleiben", schrieb Nowitzki in das Ehrenbuch.

Die Stadt in Franken hatte den 33-Jährigen mit einem Empfang im Ratssaal des Rathauses geehrt und damit seinen Erfolg als Gewinner der NBA-Meisterschaft mit den Dallas Mavericks vor 16 Tagen gewürdigt.

"Wir sind stolz, dass sie uns besuchen und dass sie sich in das Goldene Buch eingetragen haben", sagte Würzburgs Oberbürgermeister Georg Rosenthal.

Zuvor wurde "Dirkules" bereits von 3000 Fans bei einer öffentlichen Pressekonferenz in der Würzburger Arena empfangen. Im Anschluss folgte ein weiterer Empfang auf dem Balkon des Residenzschlosses.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel