Nach acht Niederlagen in Folge haben die Sacramento Kings zurück auf die Siegerstraße gefunden, und das ausgerechnet beim besten Team im Westen. Die Kings gewannen das kalifornische Duell gegen die Los Angeles Lakers mit 113:101.

Für die Lakers war es erst die dritte Niederlage im 20. Saisonspiel. Kobe Bryant kam dennoch auf 28 Punkte.

Die Portland Trail Blazers haben 108:109 gegen die Orlando Magic verloren. Bei den Magic machte Dwight Howard nur 14 Punkte, dafür erzielten drei Mitspieler jeweils mehr als 20 Zähler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel