Die Minnesota Timberwolves haben auf die schwache Saison in der NBA reagiert und Trainer Kurt Rambis entlassen.

Mit nur 17 Siegen aus 82 regulären Saisonspielen waren die "T-Wolves" das schwächste Team der abgelaufenen Saison und verpassten zum siebten Mal nacheinander die Playoffs.

Rambis war seit zwei Jahren Trainer in Minnesota, der Vertrag des 53-Jährigen war bis 2012 datiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel