Carmelo Anthony von den Denver Nuggets hat beim 116:105-Erfolg gegen die Minnesota Timberwolves einen Fabelrekord eingestellt.

Anthony sammelte im dritten Durchgang des Spiels unglaubliche 33 Punkte - so viel hat vor ihm in einem Viertel nur der legendäre George Gervin geschafft: Er erzielte am 9. April 1978 für San Antonio genauso viele Zähler im zweiten Viertel gegen New Orleans.

Anthony, der insgesamt auf 45 Punkte kam, konnte sein Glück kaum fassen: "Ich fühlte mich einfach so gut, ich kann das nicht erklären."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel