Der Basketball-Star Yao Ming hat nach einer Vielzahl von komplizierten Verletzungen seine NBA-Profikarriere beendet.

"Ich trete zurück. Der Basketball hat mir so viel gegeben. Ich bin meinem Sport zu großem Dank verpflichtet", sagte der 30 Jahre alte Center der Houston Rockets am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in seiner chinesischen Heimatstadt Schanghai.

Der Rücktritt kam wenig überraschend, denn schon während der vergangenen beiden Wochen hatten sich hartnäckig Gerüchte gehalten, wonach Yao nie wieder auf das Parkett der besten Liga der Welt zurückkehren würde.

Die Karriere der "Chinesischen Mauer", wie er von seinen Fans genannt wird, war geprägt von schweren Verletzungen, die ihn immer wieder zu langen Pausen zwangen. Jetzt zollt er seinem Körper Tribut und hängt die Basketballschuhe endgültig an den Nagel.

Zuletzt musste der 2,29 m große Riese wegen eines Ermüdungsbruchs pausieren. Seit 2005 verpasste der Chinese verletzungsbedingt mehr als 250 Partien. Nach seinem Sprunggelenksbruch im Dezember 2010 hatte Yao vergeblich versucht, wieder zu alter Form zu gelangen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel