Die Detroit Pistons haben Lawrence Frank als neuen Trainer engagiert.

Der 40-Jährige war zuletzt Assistenzcoach bei Rekordmeister Boston Celtics und wird Nachfolger von John Kuester, der vor vier Wochen wegen Erfolglosigkeit entlassen worden war.

Über die Laufzeit des Vertrages von Frank, der zwischen 2004 und 2009 bei seiner bislang einzigen Stelle als NBA-Cheftrainer für die New Jersey Nets gearbeitet hat, machten die Pistons keine Angaben.

Wegen des derzeitigen NBA-Lockouts ist unklar, wann Frank erstmals seine Spieler um sich versammeln wird.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel