Die Atlanta Hawks und ihre Spielstätte die Philips Arena haben offenbar einen neuen Besitzer.

Nach Informationen der "Associated Press" haben sich die Inhabergruppe um Michael Gearon Jr. und Bruce Levenson mit dem kalifornischen Geschäftsmann und Pizza-Magnaten Alex Meruelo über den Verkauf des Franchise geeinigt.

"Ich bin eine Person, die nicht aufgibt. Ich möchte eine Meisterschaft nach Atlanta bringen", sagte Meruelo undstellte zugleich klar, dass die Hawks Georgia nicht verlassen werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel