Ty Lawson schließt sich dem litauischen Spitzenklub Zalgiris Kaunas an.

Nach Informationen der "Denver Post" unterzeichnet der Aufbauspieler der Denver Nuggets einen Vertrag, der es ihm ermöglicht, bei einer Einigung im Tarifstreit umgehend in die NBA zurückzukehren.

Der 23-Jährige soll mit Shooting Guard Sonny Weems (Toronto Raptors) einen schlagkräftiges Gespann im Backcourt bilden.

Lawson verbuchte in der vergangenen Saison 11,7 Punkte und 4,7 Assists im Schnitt für das Team aus Colorado.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel