Mit der dritthöchsten Punkteausbeute seiner NBA-Karriere hat Dirk Nowitzki die Dallas Mavericks zum Sieg über die Oklahoma City Thunder geführt. Der Deutsche erzielte beim 103:99-Heimsieg 46 Punkte.

Die Entscheidung in Dallas fiel allerdings erst in den letzten vier Spielminuten, als Nowitzki und Jason Terry die Mavs mit fünf Punkten in Führung brachten. Terry steuerte 28 Zähler bei. Der Guard und Nowitzki blieben die einzigen Spieler der Gastgeber, die zweistellig punkteten.

Bei Thunder kam Jeff Green auf 25 Zähler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel