Der Trainerwechsel bei den Philadelphia 76ers hat erste Früchte getragen.

Nach der Trennung von Maurice Cheeks gewann die Mannschaft mit dem neuen Coach Tony DiLeo mit 104:89 gegen die Washington Wizards.

DiLeo ist in Deutschland kein Unbekannter. Der bisherige stellvertretende General-Manager war war von 1981 bis 1985 Damen-Bundestrainer und holte mit Agon 08 Düsseldorf mehrere Meistertitel auf Vereinsebene.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel