Die Boston Celtics feierten ihren 16. Spiel in Folge, durften sich nach dem knappen 88:85-Auswärtserfolg in Atlanta aber bei Kevin Garnett bedanken. Der 32-Jährige war mit zehn Punkten im letzten Viertel der entscheidende Mann. Er war auch mit 18 Punkten insgesamt bester Werfer seines Teams.

Die Cleveland Cavaliers haben nach der Niederlage am vorigen Spieltag wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die "Cavs" siegten bei den Minnesota Timberwolves mit 93:70, LeBron James war mit 32 Punkten der beste Werfer des Abends.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel