Im Tarifstreit der NBA soll es am Mittwoch auf Wunsch der Profis noch vor Ablauf des von NBA-Commissioner David Stern gesetzten Ultimatums ein Treffen zwischen Vertretern der Klubbesitzer und der Spieler geben.

Stern hatte beiden Seiten bis zum Mittwochnachmittag (Ortszeit) Zeit gegeben, zu einer Einigung zu kommen. Beobachter gehen davon aus, dass das derzeit vorliegende Angebot der Vereinsbosse besser ist, als deren nächster Vorschlag.

Am Dienstag hatte die Spielergewerkschaft NBPA eine weitere Offerte der Liga jedoch als "nicht akzeptabel "abgelehnt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel