Die Dallas Mavericks haben auch das zweite Heimspiel der Saison gegen die Memphis Grizzlies gewonnen. Dirk Nowitzki und Co. reichte eine durchschnittliche Leistung, um den Divisions-Kontrahenten dennoch klar 100:82 zu besiegen.

Der Nationalspieler war mit 21 Punkten und 8 Rebounds bester Scorer für die "Mavs", vier weitere Kollegen punkteten ebenfalls zweistellig. Jason Kidd steuerte 11 Assists und 4 Steals bei.

Bei den Grizzlies, die nur 38 Prozent ihrer Würfe aus dem Feld in den Korb befördern konnten, kam Hakim Warrick auf 17 Zähler.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel