Die Cleveland Cavaliers bleiben in dieser Saison in eigener Halle ungeschlagen. Gegen die Houston Rockets haben LeBron James und Co. mit 99:90 ihr 14. Heimspiel in Serie gewonnen.

Die Vorentscheidung fiel rund vier Minuten vor dem Ende, als die Rockets sich nach einem 14-Punkte-Rückstand wieder bis auf einen Zähler herangearbeitet hatten. Doch Daniel Gibson brachte die Cavs mit zwei Dreiern in Folge zurück auf die Siegerstraße.

Die New Orleans Hornets unterlagen den Los Angeles Lakers 87:100.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel