Die Cleveland Cavaliers haben auch ihr 17. Heimspiel in dieser Saison gewonnen und bleiben damit vor eigenem Publikum weiterhin ungeschlagen. Gegen die Chicago Bulls feierten die Cavs einen souveränen 117:92-Sieg.

Anderson Varejao steuerte dabei 26 Punkte zum Erfolg bei, LeBron James gelang mit 16 Zählern, elf Assists und zehn Rebounds ein Triple Double.

Cleveland rangiert damit auf Platz zwei im Osten. Den Spitzenplatz verteidigten die Boston Celtics durch ein 108:83 gegen die Washington Wizards.

ad

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel