Die New York Knicks haben einen weiteren hochkarätigen Neuzugang präsentiert.

Scharfschütze J.R. Smith unterschrieb nach dem Ende seines China-Abenteuers einen Einjahresvertrag, der mit ca. 2,5 Millionen Dollar dotiert ist.

Smith spielte in der vergangenen Saison noch für die Denver Nuggets, entschied sich während des Lockouts aber für ein Engagement bei den Zhejiang Golden Bulls.

"Es sind die New York Knicks!", ließ der Shooting Guard via Twitter verlauten.

In der NBA-Saison 2010/2011 kam der 26-Jährige von der Bank und verbuchte durchschnittlich 12,3 Punkte sowie 4,1 Rebounds pro Partie.

Smith könnte am Sonntag gegen Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks sein Debüt feiern. Um Platz im Kader zu schaffen, wurde Guard Renaldo Balkman entlassen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel