Rajon Rondo von den Boston Celtics wird den verletzten Joe Johnson am Sonntag (26. Februar) beim Allstar-Game der NBA in Orlando/Florida ersetzen.

Dies entschied NBA-Boss David Stern. Johnson, der im Team der Eastern Conference aufgelaufen wäre, hatte zuvor seine Teilnahme wegen Knieproblemen abgesagt.

Beim Dreier-Contest wird anstelle des Guards der Atlanta Hawks Superstar Kevin Durant (Oklahoma City Thunder) antreten.

Auch Stephen Curry von den Golden State Warriors kann am Sonntag wegen einer Fußverletzung nicht auflaufen. Wer stattdessen in der West-Auswahl als Teamkollege von NBA-Champion Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks) zum Einsatz kommen wird, ist noch offen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel