Die Chicago Bulls haben gegen die Cleveland Cavaliers überraschend mit 102:93 nach Verlängerung gewonnen.

Dabei avancierte Loul Deng auf Seiten von Chicago mit 22 Zählern zum Matchwinner. Bester Scorer bei Cleveland war LeBron James mit 28 Punkten und 14 Rebounds. Ansonsten lieferte "King James" aber eine schwache Leistung ab, traf nur 8 von 28 Würfen und setzte den entscheidenden Wurf daneben.

Die Portland Trail Blazers schlugen die New Jersey Nets mit 105:99. Brandon Roy war dabei mit 29 Punkten der Garant für den Erfolg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel