Blake Griffin ist erfolgreich am linken Knie operiert worden und wird den Los Angeles Clippers in der NBA voraussichtlich zum Start des Trainingscamps Ende September zur Verfügung stehen.

Der Forward hatte sich in der vergangenen Woche im Training des amerikanischen Olympia-Teams einen Meniskusriss zugezogen und kann bei den Sommerspielen in London (27. Juli bis 12. August) nicht dabei sein. Griffin wird von College-Star Anthony Davis vertreten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel