Das Duell der besten Teams der Western Conference ist klar an Kobe Bryant und Co. gegangen: Die Los Angeles Lakers bezwangen die San Antonio Spurs mit 99:85 und feierten ihren vierten Sieg in Folge.

Besonders die Abwehr der Lakers machte dabei den Unterschied. L.A. brachte San Antonio auf die desaströse Wurfquote von 37,5 Prozent aus dem Feld.

Fünf Lakers-Spieler punkteten zweistellig, darunter der aus einer Verletzungspause zurückgekehrte Ersatz-Spielmacher Jason Farmar mit 14 Zählern. Bester Werfer war Bryant mit 22.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel