Die Oklahoma City Thunder haben ihren zehnten Saisonsieg eingefahren. Die letztjährigen Seattle SuperSonics setzten sich in ihrer neuen Heimspielstätte gegen die New Jersey Nets mir 94:85 durch.

Die Entscheidung fiel im dritten Viertel als die Thunder ihren Vorsprung zwischenzeitlich auf 30 Punkte ausbauten. Kevin Durant überzeugte, als er neun seiner 18 Punkte in dieser Phase erzielte.

Weiterhin im Aufwärtstrend sind die New York Knicks. Beim 104:98 über die Houston Rockets feierten sie den vierten Sieg aus den letzten fünf Spielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel