Die Cleveland Cavaliers haben ihre beeindruckende Heimbilanz weiter ausgebaut; Im 23. Heimspiel der Saison gab es den 23. Sieg. Gegen die Toronto Raptors feierten die Cavaliers einen klaren 101:83-Erfolg.

LeBron James war mit 33 Punkten, 7 Rebounds und 4 Assist bester Akteur auf dem Feld. Damit James die 12.000 Punkte-Marke als jüngster Spieler aller Zeiten geknackt. Mit 24 Jahren und 35 Tagen ist er mehr als anderthalb Jahre jünger als der bisherige Rekordhalter Kobe Bryant.

Cleveland liegt weiter auf dem zweiten Platz der Eastern Conference.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel