Kobe Bryant ist auf dem Weg zu seinem 15. All-Star Game. Der Superstar der Los Angeles Lakers führt beim traditionellen Fan-Voting mit fast 1,2 Millionen Stimmen.

Auf Rang zwei rangiert MVP LeBron James (Miami Heat) mit 1,15 Millionen. Dirk Nowitzki ist bei den Forwards der Western Conference wegen seiner langwierigen Knieverletzung mit rund 106.000 Stimmen nur aussichtsloser 13.

Eine Auswahl als Reservist dürfte in diesem Jahr wohl auch nicht drin sein. Der 34-Jährige war seit 2002 elfmal in Folge bei dem Spektakel dabei.

Es kann noch bis zum 14. Januar abgestimmt werden. Das Spiel steigt am 17. Februar in Houston.

Aktuell würden in der Western Conference neben Bryant auch Chris Paul (L.A. Clippers), Kevin Durant (Oklahoma City Thunder), Dwight howard (L.A. Lakers) und Blake Griffin (L.A. Clippers) in der Startformation stehen.

Im Osten wären James' Teamkollege Dwyane Wade, Rajon Rondo (Boston Celtics), Carmelo Anthony (New York Knicks) und Kevin Garnett (Boston Celtics) erste Wahl.

Die Reservisten werden später von den Trainern bestimmt.