Dirk Nowitzki wird heute Nacht gegen die New Orleans Hornets erstmals in dieser Saison in der Starting Five der Dallas Mavericks stehen.

Dies gab der Coach der Texaner Rick Carlisle bekannt.

Nowitzki hatte die ersten 27 Spiele der laufenden Spielzeit aufgrund einer hartnäckigen Knieverletzung verpasst und konnte zuletzt aber zumindest sechs Mal als Bankspieler eingesetzt werden.

Wie Nowitzki gegenüber SPORT1 sagte, will er seinem Team "Erfahrung, wichtige Körbe und am Ende des Spiels Sicherheit" zurückzugeben:

"Wenn ich wieder von Anfang an auf dem Feld stehe, dann hoffe ich, dass wir auch mal ein paar von den engen Spielen gewinnen können. Wir haben jetzt schon sechsmal in der Verlängerung verloren. Das tut natürlich weh."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel