Dirk Nowitzki kehrt zurück. Der Star der Dallas Mavericks hat seine Oberschenkelprobleme weitestgehend überstanden und sollte am Montag im Auswärtsspiel bei Oklahoma City Thunder wieder in der NBA auflaufen.

"Ich fühle mich gut", sagte der 34-Jährige, der zuletzt zwei Partien verpasst hatte.

Im Training war der Nationalspieler zwar nicht völlig schmerzfrei, sieht darin aber keine Schwierigkeiten.

"Ich habe fast alles mitgemacht, bin etwas gelaufen und habe ein wenig geworfen. Ich habe zwar ein Ziehen bemerkt, aber solange es nicht wieder völlig aufbricht, ist alles gut", so Nowitzki.