Star-Aufbau Steve Nash von den Los Angeles Lakers könnte das möglicherweise vorentscheidende Spiel im Rennen um den letzten Playoffplatz im Westen gegen Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks verpassen.

Nashs Einsatz in der Partie in der Nacht auf Mittwoch (4.30 Uhr MEZ) sei "fraglich", erklärte Lakers-Trainer Mike D'Antoni, nachdem der Point Guard verletzungsbedingt nicht am Training der Startruppe am Montag teilnehmen konnte.

Nash plagen Probleme mit der Hüfte und dem Rücken.

L.A. hat momentan mit 38 Siegen und 36 Niederlagen zwar die gleiche Bilanz wie das achtplatzierte und damit auf Playoff-Kurs liegende Utah, die Lakers liegen durch den direkten Vergleich aber hinter den Jazz auf Rang neun der Western Conference.

Dallas, aktuell mit 36 Siegen und 37 Niederlagen Zehnter, könnte mit einem Triumph im direkten Duell aber nach Pleiten mit L.A. gleichziehen und den Druck massiv erhöhen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel