Im Rennen um die NBA-Playoffs mussten die Dallas Mavericks in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen herben Rückschlag hinnehmen.

Durch die 81:101-Pleite gegen die Los Angeles Lakers hängen die "Mavs" mit 36 Siegen und 38 Niederlagen auf Platz zehn im Westen fest.

Trotzdem zeigt sich Nowitzki im Exklusiv-Interview mit SPORT1 kämpferisch. "Es sieht zwar nicht gut aus. Utah hat, glaube ich, die besten Chancen von allen. Das wird schwer, aber wir werden kämpfen", sagt Nowitzki.

Privat freut sich der Würzburger außerdem auf seine künftige Vater-Rolle. "Es wird natürlich für mich persönlich ein super Sommer. Ich war schon immer ein Familienmensch und bin sehr, sehr eng mit meiner eigenen Familie. Kinder waren schon immer ein Traum", sagt Nowitzki im Gespräch mit SPORT1.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel