Dwight Howard hat für die Orlando Magic das Spiel seines Lebens hingelegt - und ihnen damit zu einem knappen Overtime-Sieg über die Charlotte Bobcats verholfen.

Der Center stellte bei dem 107:102-Erfolg seines Teams mit 45 Punkten einen Karriere-Rekord auf und sammelte dazu noch 19 Rebounds und acht Blocked Shots.

"Dwight war unglaublich. Unglaublich", rang sein Coach Stan Van Gundy nach Worten: "Wirklich phänomenal. So etwas nennt man Führungsqualitäten."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel