Die New Orleans Hornets haben ihren Center Tyson Chandler an die Oklahoma City Thunder abgegeben.

Im Tausch dafür erhielt der Tabellensechste der Western Conference die Forwards Joe Smith and Chris Wilcox sowie die Rechte an DeVon Hardin, den die Thunder an 50. Position im Draft 2008 ausgewählt hatten.

Die Hornets können 2009/10 ohne ihren Starter und Defensivspezialisten Chandler viel Geld sparen, da die Verträge von Smith und Wilcox im Sommer auslaufen. General Manager Jeff Bower spricht aber von einem sportlichen Gewinn durch den Trade.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel