Tracy McGrady von den Houston Rockets hat es wieder getroffen: Der siebenmalige All-Star muss sein schmerzendes linkes Knie einer komplizierten Operation unterziehen und fällt dadurch für den Rest der Saison aus.

Dies teilte McGrady "ESPN" am Dienstag mit. "T-Mac" hatte bereits im vergangenen Mai einen arthroskopischen Eingriff im Knie.

McGrady hatte in der Vorwoche von wiederkehrenden Schmerzen berichtet. Der zweimalige NBA-Topscorer war in dieser Saison nur drittbester Werfer der Rockets. Seine Trefferquote war so schlecht wie nie.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel