Die Minnesota Timberwolves müssen in den restlichen Spielen der NBA-Saison auf Forward Kevin Love verzichten.

Der Olympiasieger wird sich in dieser Woche einer Knieoperation unterziehen.

Love kam in dieser Spielzeit aufgrund von Verletzungen nur in 18 Begegnungen zum Einsatz. Die Timberwolves haben die Playoffs bereits verpasst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel