Trainer Rick Adelman hat seinen verletzten Guard Tracy McGrady nach dem Training zurechtgewiesen, da dieser die Houston Rockets nicht über seine Absicht, sich am Knie operieren zu lassen, informiert hat.

Adelman berichtete, er habe vom Saison-Aus des siebenmaligen All-Star beim Zeitunglesen erfahren. "Ich weiß nicht, warum er das getan hat", sagte der Head Coach. "Bestimmt ist das nicht die Art und Weise, mit dem Entschluss umzugehen."

Sein Ersatzmann Ron Artest war hingegen nicht überrascht. Jeder habe gewusst, wie schlecht es "T-Mac" gehe.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel