In ihrem siebten von acht Auswärtspartien in Folge haben die San Antonio Spurs ihren vierten Sieg eingefahren. Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Toronto und New York gewann das Team bei den Detroit Pistons mit 83:79.

Kurz vor Ende der Partie lagen die Gäste aus San Antonio noch mit 78:79 zurück, doch in der Schlussminute behielten sie eine ruhige Hand und sicherten sich den Erfolg an der Freiwurflinie.

Bester Akteur der Spurs war Tim Duncan, der neben 18 Punkten auch 18 Rebounds fischte. Bei Detroit erzielte Allen Iverson 31 Zähler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel