Die Los Angeles Clippers haben einen großen Schritt in Richtung zweite Runde der NBA-Playoffs gemacht.

Der Meister der Pacific Division bezwang die Memphis Grizzlies 93:91 (50:44) und ging in der Best-of-Seven-Serie mit 2:0 in Führung.

In der extrem umkämpften Partie gelang Grizzly Marc Gasol (17 Zähler) 13 Sekunden vor Schluss zunächst der Ausgleich, ehe der starke Chris Paul (24 Punkte, 9 Assists) mit einer Sekunde auf der Uhr den Siegtreffer für die Clippers markierte.

Vorher hatte sich "CP3" ein packendes Spielmacher-Duell mit Mike Conley Jr. geliefert. Memphis' Point Guard sammelte 28 Zähler und ebenfalls neun Assists.

Für L.A. steuerten Blake Griffin (21) und Jamal Crawford (15) zweistellige Punktausbeuten bei. Vor dem Wechsel der Serie nach Tennessee fehlen den Clippers nur noch zwei Siege zum Weiterkommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel