Dwyane Wade hat die Miami Heat mit einer famosen Aufholjagd zum 120:115-Sieg über die New York Knicks geführt.

Der Olympiasieger steuerte bei einem 19:0-Lauf der Gastgeber im letzten Viertel 15 Punkte bei, der die Heat mit 107:103 in Front brachte. Insgesamt kam der Shooting Guard auf 46 Punkte. Zudem gab er zehn Vorlagen und schnappte sich acht Rebounds.

Bei den Gästen war Nate Robinson mit 29 Zählern bester Werfer. David Lee gelang mit 18 Punkten und 13 Rebounds sein 23. Double-Double in Serie.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel