Shaquille O'Neal hat mit den Phoenix Suns bei seinem Ex-Klub Orlando Magic 99:111 verloren.

O'Neal , der 19 Punkte erzielte, verlor das Duell gegen Dwight Howard, für den 21 Zähler zu Buche standen.

Howard streckte O'Neal beim Kampf unter dem Korb im dritten Viertel unsanft zu Boden.

Top-Scorer der Partie war Magic-Forward Rashard Lewis mit 29 Punkten. Auf Seiten der Suns avancierte Jason Richardson mit 27 Zählern zum besten Werfer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel