In ungewohnt scharfer Form hat Klub-Eigner Mark Cuban den Profis der Dallas Mavericks die Leviten gelesen. Grund war die 87:96-Pleite gegen Liga-Underdog Oklahoma City Thunder.

"Die Einstellung und der Einsatz muss stimmen. Davon hängt die Zukunft eines jeden Spielers bei diesem Verein ab. Wenn sie nicht jedes Spiel als wichtig erachten, werde ich diese Spieler hier in der nächsten Saison wohl nicht mehr sehen", droht der Unternehmer den Spielern sogar mit Entlassung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel